Reptilienlabor | Reptilienarzt

Direkt zum Seiteninhalt
Shop
Hier können Sie für eine schnelle Abwicklung die in Auftrag gegebenen Untersuchungen im Voraus bezahlen.

Alternativ zur Paypal-Zahlung können Sie auch eine reguläre Überweisung tätigen an

Biron, DE86300400000480755800, Verwendungszweck: "Ihr Name" Laboruntersuchung.

Pathologische und mikrobiologische Untersuchungen sind auch möglich. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte unbedingt vor der Einsendung.

Wenn Sie die Zusendung eines Versandsets wünschen, klicken Sie bitte auf Versandset.
Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl Untersuchungen.
Sie werden zum Bezahlen auf die Paypal-Seite weitergeleitet.
Versandset
Reptilienlabor
Ein zum Probenversand geeigneter Umschlag mit allem notwendigen Zubehör inkl. Formularen zur Einsendung von bis zu drei Kotproben. Wenn Sie mehr Behälter etc. benötigen, merken Sie dies bitte an. Das Set enthält außerdem eine Versandmarke für den für Sie kostenfreien Versand. Bei Bestellungen aus dem Ausland ist keine Rücksendemarke beigefügt sondern wird mit dem Auslandsporto verrechnet. Die Untersuchungsgebühren sind nicht enthalten.
8.00 €
Hinzufügen
Kotuntersuchung "normal" (nativ+Flotation)
Reptilienlabor
Dies ist die wichtigste Untersuchung und sollte mindestens zweimal jährlich, bei Neuzugang, Vergesellschaftung, vor und nach der Winterruhe und natürlich bei Krankheitszeichen (wie Durchfall, Gewichtsverlust oder Appetitlosigkeit) bzw. zur Therapiekontrolle durchgeführt werden. Sammelproben (mehrere Tage oder mehrere Tiere) werden nicht (unterstrichen) empfohlen. Die Probe sollte möglichst frisch sein. So können die meisten Parasiten entdeckt werden.
15.00 €
Hinzufügen
Kryptosporidientest (ELISA+KFF)
Reptilienlabor
Kryptosporidientest: Diese Untersuchung sollte (insbesondere bei Leopardgeckos und Kornnattern) vor einer Vergesellschaftung oder bei Krankheitszeichen durchgeführt werden. Hierdurch kann eine Kryptosporidieninfektion festgestellt werden, jedoch auch nur diese. Die Untersuchung sollte also immer mit einer "normalen" Kotuntersuchung einhergehen, da sonst keine anderen Parasiten (wie z.B. Flagellaten, die die gleichen Krankheitszeichen verursachen können) aufgedeckt werden können.
25.00 €
Hinzufügen
Bei Problemem kontaktieren Sie uns bitte! Vielen Dank! www.reptilientierarzt.de
Zurück zum Seiteninhalt